Mit freundlicher Unterstützung finden Sie auf allen Seiten  Bilder von Fotograf Udo Dreßler

 https://udo-dressler-fotografie.de

Förderverein Stenkhoffbad Bottrop e.V.

Gemeinnütziger Verein - Bürger für Bürger

Herzlich Willkommen


Wir engagieren uns ehrenamtlich für den Erhalt des Bottroper Freibades 

Unsere Devise; den Alltag vergessen & Naherholung für einen Tag!


Öffnungszeiten & Eintrittspreise


 

Auch 2019 dürfen Bottroper Kinder und jugendliche bis 18 Jahren* kostenfrei in den Ferien ins Stenkhoffbad! 

Schülerausweis oder Bescheinigung der Bottroper Schule zur Vorlage an der Kasse erforderlich!

(*und die hier zur Schule gehen)

 

Wie in 2018 werden die Öffnungszeiten von 09:00 Uhr - 19:00 Uhr sein. Kassenschluss ist um 18:00 Uhr 

Der Feierabendtarif kann ab 30 Minuten vor Kassenschluss gelöst werden

 

 



Über die Links gooding oder smoost werden Sie weitergeleitet auf die entsprechenden Seiten. Bitte informieren Sie sich über die entsprechenden DSGVO.



https://smoo.st/

smoost - kostenlos helfen!

Hier könnt Ihr /Sie uns ganz einfach unterstützen


 Unser Schirmherr

Dr. Ludger Stratmann


Den Bottrop Bechergibt es jetzt auch über den Förderverein im Stenkhoffbad ….

Na klar …           auch will wollen umweltbewusst handeln! 

Unkostenbeitrag

4€ für Becher und Deckel.

 

 

Weitere Kooperationspartner finden Sie / Ihr unter;

https://www.best-bottrop.de/bottrop-mehrwegbecher.html

(Das Geld wird eins zu eins an die BEST weitergeleitet.) 




Der Fanshop Bottrop unterstützt diese Aktion


Unter "Ich will Mitglied werden" findet Ihr das Formular "Saisonmitgliedschaft". 


Download
Händler-Vertrag
Am 08. September 2019 findet wieder das Hundeschwimmen statt. Hier bieten wir die Möglichkeit den verbindlichen Händler-Vertrag zum download an. Bei Interesse ausgefüllt zurücksenden. Dieser wird v. uns ebenfalls Unterschrieben und an den Händler postalisch zurückgesendet.
(Die Daten werden der EUDSGVO entsprechen behandelt u.nicht an Dritte weitergegeben)
Vertrag-Hundeschwimmen-2019.pdf
Adobe Acrobat Dokument 128.0 KB


Bad-Historie


Das Stenkhoffbad wurde in einer Zeit gebaut, als die Not am größten war. 

 

Am 21. Juli 1923 starteten die Bauarbeiten, ein nach damaligen Vorstellungen und Wünschen äußerst modernes Bad.

 

Die erste Stenkhoff-Saison beginnt am 23. Juli 1924.

 

Mit einem Festakt und einem Schauschwimmen wird die neue Sportstätte eingeweiht. In den zwölf Monaten Bauzeit ist ein 100 mal 23 Meter großes Schwimmbecken entstanden, das an seiner tiefsten Stelle 4 Meter, an der flachsten 80 Zentimeter tief ist. Der Boden ist mit Kies ausgelegt und an den Längsseiten des Beckens ragen Stege etwa 20 Meter ins Wasser.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Familien-Spaß


Wassergymnastik

Krake*

Wasserrollen

Familienfest

Hundeschwimmen

 

*wenn`s nicht zu voll ist

Entspannung


Ohne weit fahren zu müssen, kann der Besucher einen Tag Urlaub vom Alltag machen und in der Sonne chillen, oder Bahnen ziehen in einem 50m Becken.



Besucher Heute Besucher Gestern Besucher Gesamt Besucher Online